Analyse: Länder, Bund und Pandemie: Ein Schönwettermodell trifft auf seine Grenzen

Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker geht angesichts der Diskussion über weitere Maßnahmen hart mit den Landeshauptleuten ins Gericht: 'Abstimmung ist wichtig, darf aber nicht zur Blockade verkommen'. Nach der Krise müsse man 'ohne Tabus' die…

23.03.2021 14:46:00

Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker geht angesichts der Diskussion über weitere Maßnahmen hart mit den Landeshauptleuten ins Gericht: 'Abstimmung ist wichtig, darf aber nicht zur Blockade verkommen'. Nach der Krise müsse man 'ohne Tabus' die…

Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker geht angesichts der Diskussion über weitere Maßnahmen hart mit den Landeshauptleuten ins Gericht: 'Abstimmung ist wichtig, darf aber nicht zur Blockade verkommen'. Nach der Krise müsse man 'ohne Tabus' die Systemfrage stellen.

Länder, Bund und Pandemie: Ein Schönwettermodell trifft auf seine GrenzenRechnungshof-Präsidentin Margit Kraker geht angesichts der Diskussion über weitere Maßnahmen hart mit den Landeshauptleuten ins Gericht:"Abstimmung ist wichtig, darf aber nicht zur Blockade verkommen". Nach der Krise müsse man"ohne Tabus" die Systemfrage stellen.

Von| 12.34 Uhr, 23. März 2021 Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Der einzige der blockiert ist der Kurz, weil er alle die ihm nicht passen, gegenseitig aufhusst