Amtsgeheimnis: Der Staat arbeitet weiter im Dunkeln

Während ein Justiz-Sektionschef wegen Bruch des Amtsgeheimnisses angeklagt wird, scheinen dessen angekündigte Abschaffung (und neue Regeln für Geheimhaltung) aktuell in weiter Ferne.

24.09.2021 07:47:00

Während ein Justiz-Sektionschef wegen Bruch des Amtsgeheimnisses angeklagt wird, scheinen dessen angekündigte Abschaffung (und neue Regeln für Geheimhaltung) aktuell in weiter Ferne.

Während ein Justiz-Sektionschef wegen Bruch des Amtsgeheimnisses angeklagt wird, scheinen dessen angekündigte Abschaffung (und neue Regeln für Geheimhaltung) aktuell in weiter Ferne.

alle Cookies blockiert, fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun:Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiertFügen Sie kleinezeitung.at Ihrer Whitelist hinzuHier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu.

NÖ-Gesundheitslandesrätin mit Corona infiziert 2590 Neuinfektionen, 16 weitere Todesfälle ÖVP-Ermittlungen: Zittern vor dem Kronzeugen

Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. („Piano“). Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Erste Anklage gegen Christian PilnacekSuspendierter Justiz-Sektionschef soll gegenüber einer Journalistin das Amtsgeheimnis verletzt haben – Hintergrund war eine Strafanzeige der WKStA wegen eines kritischen Artikels. Wohl eine spannende Entscheidung vor allem für Journalisten...Pilnacek war nämlich auf deren Seite. Die Anzeige der WKSta gg. Thalhammer wegen eines völlig harmlosen Artikels finde ich heute noch fatal! Sozialpartner eine Schande für Österreich! ÖGB,AK sehen zu wie Arbeitnehmerinnen zwangsweise diskriminiert schikaniert und gegen ihren Willen geimpft werden!! ÖGB Mitgliedschaft kündigen Der verschissene Wichser, der sich einen Trump für Österreich wünscht.

Forbes-Liste: Ronaldo schlägt MessiDer Portugiese und der Argentinier bei Einnahmen weiter das Maß aller Dinge – Neymar auf Rang drei So ein grober Lackl!

Leitartikel - Der Staat und die SchuldÜberall taucht der Vorwurf auf, der Staat hätte die Tragödie verhindern können. Leitartikel von Innenpolitik-Redakteur Daniel Bischof. Sie lesen eine Werbeeinschaltung der türkisen Versagerregierung.

Sturm im Cup problemlos weiterGrazer ziehen nach 4:0 in Hohenems in dritte Runde ein

2G-Regel im Wiener Sport: Besucherrückgang erwartet – Boykott der Rapid-Fans im Block West?Hütteldorfer sehen Wettbewerbsnachteil und verweisen auf hohe Impfquote im Verein. Straka sieht Vorteil für Tennis-Turnier, Capitals erwarten beträchtliche Einnahmenausfälle Eine medizinisch, evidenzlose willkürliche Trottel-Politik greift immer mehr um sich. 😂 😂 😂 🤷🏼‍♂️

Polens Rundfunkrat verlängert Sendelizenz von regierungskritischem TVN24Polens Rundfunkrat verlängert Sendelizenz von regierungskritischem TVN24: