Am Seecorso in Velden : Ex-Politiker Uwe Scheuch steigt bei Werzer-Hotel ein

Laut Gewinn übernimmt der frühere Politiker Uwe Scheuch gemeinsam mit einem Investor das Boutiquehotel der Werzer Gruppe am Seecorso in Velden.

30.03.2021 11:42:00

Laut Gewinn übernimmt der frühere Politiker Uwe Scheuch gemeinsam mit einem Investor das Boutiquehotel der Werzer Gruppe am Seecorso in Velden.

Laut 'Gewinn' übernimmt der frühere Politiker Uwe Scheuch gemeinsam mit einem Investor das Boutiquehotel der Werzer Gruppe am Seecorso in Velden.

Ich hoffe,... dass dies alle Verantwortlichen zur Kenntnis nehmen und bei ihren zukünftigen Entscheidungen berücksichtigen! Wenn diese Immobilien-Investoren grossspurig von Tourismusprojekten und Arbeitsplätzen und und und reden, werden meist alle Kommunalpolitiker weich. Da werden 5 Appartmenthäuser gebaut mit "servierten" Hotelsuiten und ein "Alibi-Hotel" mit Restaurant. Manchmal gehen diese Alibi-Hotels nach wenigen Jahren in Konkurs oder sie werden an einen Oligarchen verkauft, weil - wie Frömmel direkt sagt - die "Bewirtschaftstungsverpflichtung zu kompliziert gewesen sei und man den Aufwand unterschätzt hätte!".

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Stadt Wien startet Aktion scharf gegen illegalen Welpenhandel

Was bleibt, das sind jetzt 5 Apartmenthäuser, die pazifiziert im Privateigentum stehen und ein "Boutique-Hotel" im Eigentum eines Oligarchen, und dessen Zukunft keiner kennt! Weiterlesen: Kleine Zeitung »