Alles Automatik: Ein letztes Händeschütteln mit dem manuellen Schaltgetriebe

Ein Stück Autokultur hat ausgedient: Das manuelle Schaltgetriebe gilt als Anachronismus und gerät zum Auslaufmodell.

15.03.2021 07:15:00

Ein Stück Autokultur hat ausgedient: Das manuelle Schaltgetriebe gilt als Anachronismus und gerät zum Auslaufmodell.

Ein Stück Autokultur hat ausgedient: Das manuelle Schaltgetriebe gilt als Anachronismus und gerät zum Auslaufmodell.

Automatikfahren– das ging hierzulande jahrzehntelang eigentlich gar nicht, galt als unsportlich und einfach nur fad. Während in den USA oder Japan seit jeher Kuppeln und Schalten die Ausnahme sind, dümpelte in unseren Breiten der Anteil von Automatikgetrieben lange Zeit im einstelligen Prozentbereich vor sich hin. Auch mit den stufenlosen, aber nervig winselnden CVT-Getrieben wollten sich die Europäer partout nicht anfreunden.

Brauchen wir wirklich noch Bargeld? Tote Polizisten: Nun doch rascher Impf-Start Meghan schickte Philip persönlichen letzten Gruß

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.Danke für Ihr Verständnis. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...