Alle Impfstoffe möglich: Wien bietet Impfungen ohne Voranmeldung an

Alle Impfstoffe möglich: Wien bietet Impfungen ohne Voranmeldung an:

31.07.2021 13:39:00

Alle Impfstoffe möglich: Wien bietet Impfungen ohne Voranmeldung an:

Impfwillige können sich ohne Anmeldung im Austria Center impfen lassen. Wirtschaftskammer-Chef Mahrer will mit 'Disko-Gutschein' zur Impfung animieren

Foto: APA / Helmut FohringerWien – Ab Montag, 2. August, bietet die Stadt Wien Impfungen mit allen Impfstoffen ohne Voranmeldung an. Das teilte ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker in einer Aussendung mit. Bis zum 8. August können Impfwillige ohne Anmeldung zwischen 7 und 19 Uhr in das Austria Center Vienna (ACV) kommen und dort zwischen den Impfstoffen von Biontech/Pfizer, Astra Zeneca, Moderna und Johnson & Johnson wählen.

Spritze statt Vitamine: Impf-Revolte bei der FPÖ Rosam: 'Kickl soll Test vorlegen, ob er geimpft ist oder nicht' Biontech: Impfstoff bei Kindern unter 12 wirksam

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Ziemlicher Ansturm an Besachwalteten hier 🖕 ... 😉 Bürgerinnen wollen Gesundheit Freiheit! Niemand will aufgezwungene Impfschäden Impftode! KURZ muss weg!! Und keiner geht hin 🤣

„Ohne Testpflicht für alle wird es nicht gehen“Für den Umweltmediziner Hans-Peter Hutter sind PCR-Tests für Einreisende aus drei Ländern ein „wichtiger erster Schritt“. Im Angesicht von mehr als ... Ja schon ACH?🤣🤣🤣 Und 'waun faungat' ma damit an? Nächsten Sommer?

Immunisierung - Wien impft mit allen Impfstoffen ohne AnmeldungDie Stadt Wien bietet in der kommenden Woche die nächste Impfaktion an.

Ab Montag acht weitere Impfcontainer ohne Anmeldung in WienAb Montag kann man sich an acht weiteren Standorten in Wien ohne vorherige Anmeldung impfen lassen. In den neuen Containern werden die Corona-Vakzine von Johnson & Johnson für Personen über 18 Jahren bzw. von Biontech/Pfizer für Zwölf- bis 18-Jährige angeboten. Impfen ohne Anmeldung ist dann an insgesamt elf Standorten sowie bei den

„Ohne Testpflicht für alle wird es nicht gehen“Für den Umweltmediziner Hans-Peter Hutter sind PCR-Tests für Einreisende aus drei Ländern ein „wichtiger erster Schritt“. Im Angesicht von mehr als ... Ja schon ACH?🤣🤣🤣 Und 'waun faungat' ma damit an? Nächsten Sommer?

Westbalkan - Mini-Schengen für SüdosteuropaPersonen- und Warenverkehr ohne Grenzkontrollen: Was für die Schengenzone in der EU gilt, soll auch zwischen den südosteuropäischen Staaten möglich sein.