Alaba in FIFA-Weltauswahl des Jahres 2021

17.01.2022 22:22:00

Alaba in FIFA-Weltauswahl des Jahres 2021:

Alaba in FIFA-Weltauswahl des Jahres 2021:

Robert Lewandowski zum Weltfußballer gewählt, Alexia Putellas ist Weltfußballerin

Zürich – Österreichs Fußball-Star David Alaba ist in die FIFA-Weltauswahl des Jahres 2021 gewählt worden, wie am Montag im Rahmen der Gala des Weltverbandes bekanntgegeben wurde. Der Wiener war in den vergangenen Jahren mehrmals nominiert gewesen, hatte es bisher aber nicht in die Auswahl geschafft. In der aktuellen"World XI" scheinen neben Alaba unter anderem Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski auf.

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Alaba holt in Saudi-Arabien seinen ersten Titel mit RealMadrilenen entthronten Athletic Bilbao mit 2:0-Finalsieg, das Turnier wurde an das wegen Menschenrechtsverletzungen umstrittene Königreich verkauft

Robert Lewandowski ist Fußballer des JahresRobert Lewandowsi ist am Montagabend zum FIFA-Weltfußballer gekürt worden. Lionel Messi und Mo Salah hatten das Nachsehen. ÖFB-Star David Alaba wurde ... Jo suupaaa

Oö: Videobilanz des technischen Zuges der Feuerwehr Steyr für 2021

Krems: Tombola für Familien in NotSchülervertretung des Piaristengymnasiums organisierte Tombola für „Licht ins Dunkel“.

Parteienförderung 2021 wurde anders als angekündigt in voller Höhe ausgezahltDas von Ex-Kanzler Kurz angekündigte Einfrieren wurde nie beschlossen. Die Grünen hatten im Gegenzug eine niedrigere Wahlkampfkostengrenze gefordert Der Steuerzahler brennts eh - Futtertröge müssen ja voll sein 😎 Skandalregierung

Alaba holt in Saudi-Arabien seinen ersten Titel mit RealMadrilenen entthronten Athletic Bilbao mit 2:0-Finalsieg, das Turnier wurde an das wegen Menschenrechtsverletzungen umstrittene Königreich verkauft

Foto: imago images/Pressinphoto Zürich – Österreichs Fußball-Star David Alaba ist in die FIFA-Weltauswahl des Jahres 2021 gewählt worden, wie am Montag im Rahmen der Gala des Weltverbandes bekanntgegeben wurde.Foto: AP Photo/Hassan Ammar Riad – Real Madrid hat zum zwölften Mal in der Club-Geschichte den spanischen Fußball-Supercup für sich entschieden.krone.Print STEYR (OÖ): Es war ein spannendes und sehr forderndes Jahr 2021 für den technischen Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr.

Der Wiener war in den vergangenen Jahren mehrmals nominiert gewesen, hatte es bisher aber nicht in die Auswahl geschafft. In der aktuellen"World XI" scheinen neben Alaba unter anderem Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski auf. behielten am Sonntagabend im Endspiel des in Riad ausgetragenen Finalturniers gegen Athletic Bilbao mit 2:0 die Oberhand. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. von Krone Multimedia (KMM) wieder. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Für Real ist es der zweite Titelgewinn in den jüngsten drei Bewerbsauflagen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.

Z. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Z. Sie haben ein PUR-Abo? .