Afghanische Regierung und Taliban reden wieder miteinander

Friedensverhandlungen waren seit April unterbrochen

15.06.2021 23:50:00

Afghanische Regierung und Taliban reden wieder miteinander:

Friedensverhandlungen waren seit April unterbrochen

Doha/Kabul – Die Friedensgespräche zwischen der afghanischen Regierung und den radikalislamischen Taliban sind nach mehrwöchiger Unterbrechung wieder aufgenommen worden. Kontaktgruppen beider Verhandlungsdelegationen trafen sich am Dienstag in Doha, wie die Regierungsdelegation mitteilte. Auch ein Taliban-Sprecher gab die Fortsetzung der Gespräche bekannt.

Rotkreuz-Manager Foitik: Wartende beim AMS impfen Gerry Foitik: Sieben Millionen Geimpfte als Ziel, sonst weiter Maske Kein Aufatmen! Wieder über 500 Neuinfektionen

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Islamlandkarte: Hohe Wissenschaft oder Spaltpilz für die Gesellschaft?Die umstrittene Landkarte ist wieder online, Kritiker und Betreiber des Projekts diskutieren miteinander. Debattieren Sie mit!

Ab heute: Keine Maskenpflicht mehr in Klasse, FFP2-Pflicht in Oberstufe fälltMusik, Sport und externe Vereine sind ab sofort auch wieder in Innenräumen erlaubt.

Die stärkste Waffe des Staates gegen die Impfskepsis: Nichts tunAnders als im Lockdown verzichtet die Regierung beim Impfen auf Zwang und Druck – und die Gesellschaft auf Moral-Tribunale. Der Erfolg gibt zu denken. Ja, genau. Das Schützenhöfer Interview etc schon wieder vergessen? Ohne Moral-Tribunale😂 ihr seid lustig 😂 Das ist nicht die Macht des Staates, sondern die Macht einer Gesellschaft. Jede Norm und jedes Tabu beruhen auf der Wirkung sozialem Drucks.

Hohe Belastung im Schulbetrieb während Corona-Jahres, Maskenpflicht fälltExperte mahnt zur Vorsicht: Die Corona-Situation könnte sich bis Herbst wieder verschärfen. Schülerinnen und Schüler klagen in Studie über Zukunftsängste und Schulstress Irre ..! WolfgangMueckst ..! Das ist total populistisch u Verantwortungslos

US-Justizausschuss untersucht Ausspionieren von Reportern und AbgeordnetenJournalisten und Parlamentarier waren unter der Trump-Regierung ausgespäht worden. Justizminister Merrick Garland verspricht Aufklärung

SPÖ an Regierung: „Das ist nicht mehr Demokratie“Die SPÖ schießt sich vor den Plenartagen im Nationalrat am Mittwoch und Donnerstag auf die Regierung ein: Türkis-Grün habe 57 Oppositions-Anträge für ... Mit sachlicher Politik hat das absolut nichts mehr zu tun, zielführende, gute Vorschläge der SPÖ werden prinzipiell von der ÖVP negiert!Die sollen nie wieder von fraktionsübergreifender Politik reden, sie tun es nicht! Die Abgehobenheit der ÖVP ist irre! Österreich und Demokratie 😂😂😂Der ist gut. Gab es doch noch nie. Die Schweizer wissen wie Demokratie funktioniert. Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung mit beschuldigten Minister sollten vor Gericht sitzen NICHT im Parlament!!