Achtlos weggeworfene Masken werden für Umwelt und Tiere gefährlich

13.12.2021 10:16:00

Achtlos weggeworfene Masken werden für Umwelt und Tiere gefährlich:

Achtlos weggeworfene Masken werden für Umwelt und Tiere gefährlich:

Corona-Schutzmasken stellen ein Umweltrisiko dar. Die Masken, die aus langlebigem Plastik bestehen, sorgen auch für mehr Mikroplastik

Die Bewältigung der Pandemie geht auch mit Umweltproblemen einher. Eine aktuelle Studie hebt das Problem hervor, das sich für Tiere und Ökosysteme ergibt – und zwar durch Schutzmasken, die nicht ordentlich entsorgt werden. In derschreibt das vorrangig britische Forschungsteam über seine Untersuchungen in elf Ländern.

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bei DOG‘S LOVE gibt‘s zum Fest Feines für TiereMachen Sie auch Ihren Tieren zu Weihnachten eine Freude! Von Sonntag, 12., bis Dienstag, 14. Dezember gibt es 20 Prozent auf das gesamte DOG‘S LOVE ... Wir kaufen in Italien unser Futter für unsere Lady. Das ist ein europaweites vertriebenes Futter, nur in Ö gibt es das nicht! Logisch, es ist billig, gesund u. Hunde lieben es.

Wie Nachhaltigkeit auch schön sein kannGerade wurde der Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit verliehen. Die Preisträger und Nominierten sind Zeichen eines Paradigmenwechsels vom Neubau zum Umbau

Impfpflicht - Rund 44.000 Demonstranten in Wiener InnenstadtSamstag-Demo: FPÖ-Chef Herbert Kickl wettert am Heldenplatz gegen die Politik der Regierung. Wen interessiert das?

Die Weihnachtskarte von Charles sorgt für AufsehenDie Weihnachtskarte von Prinz Charles und Herzogin Camilla ist eine kleine Sensation in Großbritannien. Dass das Paar ausgerechnet ein, wenn auch ...

Max Schrems und Jan Böhmermann bitten um Daten für Facebook-KlageDer österreichische Datenschützer will beweisen, dass die gezielte Werbung von Parteien gegen die DSGVO verstößt. Ziel ist das Verbot von derartigem Microtargeting Wenn dem so ist, warum kriege ich dann gezielte Werbung von FPÖ und ÖVP in meine time line gespült? Ich verabscheute beide Parteien gleichermaßen

Bericht: Credit Suisse will Zugang zu Handys ihrer MitarbeitendenFalls diese irgendwie für Kommunikation mit Kunden oder Kollegen genutzt werden. Angestellte laut Insidern verärgert

Foto: Operation Mer Propre / AP Die Bewältigung der Pandemie geht auch mit Umweltproblemen einher.(Bild: OTSPHOTO) Machen Sie auch Ihren Tieren zu Weihnachten eine Freude! Von Sonntag, 12.Foto: BMK/Kurt Hoerbst Seit 15 Jahren wird der Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) ausgelobt, dieses Jahr zum siebten Mal.Am Samstag haben in der Wiener Innenstadt wieder Gegner der Corona-Maßnahmen protestiert.

Eine aktuelle Studie hebt das Problem hervor, das sich für Tiere und Ökosysteme ergibt – und zwar durch Schutzmasken, die nicht ordentlich entsorgt werden. In der schreibt das vorrangig britische Forschungsteam über seine Untersuchungen in elf Ländern. Dezember gibt es 20 Prozent auf das gesamte Sortiment - und die Bestellung kommt noch vor Weihnachten an! Ideal, um Köstlichkeiten für seinen Liebling zu bestellen. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Tierschützer raten aber dringend davon ab! Es gibt gute Gründe, warum man Tiere nicht verschenken sollte: Die Tiere müssen zum Haushalt passen - wahllos Tiere zu verschenken, die dann weder Auslauf noch genügend Fürsorge bekommen, ist Tierquälerei und macht niemandem eine Freude Haustiere sind keine Spielsachen , die man danach wieder in die Ecke legen kann. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Man würde, so beteuerte er, auch für jene kämpfen, die das doch nicht 'gneißen' würden: 'Das ist unsere Form der Solidarität.

Z. langfristig gesichert? Machen Sie Ihren Lieben daher mit etwas anderem eine Freude und lassen Sie von Tieren als Geschenk unbedingt ab. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Feines zum Fest finden Sie bei Hier können Sie jetzt zusätzlich sparen. Sie haben ein PUR-Abo? .