Acht- und Fünfjähriger bauten in Deutschland Autounfall

Brüderpaar kam nur wenige Meter weit. Auto wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

15.10.2019 16:46:00

Brüderpaar kam nur wenige Meter weit. Auto wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Brüderpaar kam nur wenige Meter weit. Auto wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Hagengerufen. Der Achtjährige soll am Steuer und der Fünfjährige auf dem Beifahrersitz gesessen sein. Die Brüder schafften es, wenige Meter über die Straße zu fahren und in die nächste Straße abzubiegen."Dort kollidierte der Wagen mit einem geparkten Anhänger, der wiederum in ein weiteres geparktes

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Corona-Ampel: Negative Entwicklung im Westen

Autogeschoben wurde", so diePolizei. Die Eltern gaben an, dass die Kinder sich unbemerkt rausgeschlichen hätten. Sie wurden wegen Verletzung der Aufsichtspflicht angezeigt. Weiterlesen: KURIER »

Acht Tipps, um die Nieren zu schützen - derStandard.at

Notruf-Chaos: Retter waren stundenlang nicht erreichbarTausende Notrufe bei Polizei, Rettung und Feuerwehr gingen am Montag ins Leere – Fehler im Festnetz. Ohne worte .... meine taube war auch grad ausgeflogen. Gott sei dank war mein notfall einfach nur furchtbar schlechter coffee2go

Deutschland: Preis für Weihnachtsbäume explodiertExtreme Wassernot und Schädlingsbefall setzen zahlreichen Baumschulen in Deutschland heuer besonders zu. Neben hohen Verlusten durch Borkenkäfer ... Ein weiterer Erfolg der Grünnen? Die sind doch gegen Abholzung, traditionelle Werte und Kultur ihres Heimatlandes

Todesfall: DSDS-Gewinner Alphonso Williams gestorbenAlphonso Williams hatte 2017 die RTL-Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' gewonnen. Herzliches Beileid den Angehörigen. Eigentlich würde die apaots_gesamt als News Kanal vollkommen ausreichen...;)

Acht Tipps, um die Nieren zu schützen - derStandard.at

Serien-Einbrecher (fast) auf frischer Tat ertappt - Wien | heute.atEin 35-Jähriger steht im Verdacht, alleine in der Nacht von Freitag auf Samstag acht Einbrüche versucht zu haben. Er gestand vier weitere Taten.