Absoluter Höchstwert an Neuinfektionen verzeichnet

Rund 30.000 neue Fälle! Absoluter Höchstwert an Neuinfektionen verzeichnet

Österreich, Coronavirus

19.01.2022 11:53:00

Rund 30.000 neue Fälle! Absoluter Höchstwert an Neuinfektionen verzeichnet

Keine guten Nachrichten gibt es am Mittwoch in Sachen Corona-Zahlen: Laut dem Epidemiologischen Meldesystem (EMS) wurden in den vergangenen 24 ...

Keine guten Nachrichten gibt es am Mittwoch in Sachen Corona-Zahlen: Laut dem Epidemiologischen Meldesystem (EMS) wurden in den vergangenen 24 Stunden mehr als 31.000 Neuinfektionen verzeichnet. Diese Daten wurden allerdings noch nicht bereinigt und entsprechen somit nicht den offiziellen Zahlen. Dennoch zeichnet sich wohl ein absoluter Rekordwert ab.

Artikel teilen0DruckenBisher lag der offizielle Höchstwert an Neuinfektionen bei 17.006, welcher am Mittwoch vor einer Woche erreicht worden war.Am heutigen Mittwoch meldete das EMS nun 31.070 Neuinfektionen. In diesem Datensatzsatz sind jedoch noch eventuelle Doppelungen und falsche Einträge enthalten. Die offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums dürften demnächst folgen. Es muss wohl mit 30.000 Neuinfektionen in 24 Stunden gerechnet werden.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Ich wurde mit dem Scheissdreck drei (das letzte mal mitte Dezember) mal geimpft und habe Heute meinen positiven Bescheid bekommen. Diese scheiss Impfung ist für genau nichts. .... und was gibt's für Neuigkeiten über die 10 nächst häufigsten Krankheiten und Unfälle zu berichten? OH MEIN GOTT!! Sind denn die Krankenhäuser überlastet? Intensivstationen vor dem Kollaps? Nein? Achsoo... warum dann die Panik? Omikron OmikronVariante

Ich hoffe auf 1 000 000 Pro Tag dann können wir die Politiker absetzen!!! yesss Und kein Mensch ist krank. Diese herbeigetestete Hysterie ist nur noch lächerlich. Video dazu 🖕🖕🖕🖕🖕🖕 Das sollte jeder wissen Und warum weil alles auf Betrug aufgebaut ist die 💉💉💉und das Testen muss sofort eingestellt werden wie in 🇺🇸🇺🇸🇺🇸seit 31.12.2021 verboten

LOL ROFL Und die 'gspritzten Ungeimpften' kapieren es noch immer nicht.🤢🤢🤢

Neuinfektionen steuern auf Höchststand zuWIEN. Die Corona-Neuinfektionen steuern auf einen neuen Höchstwert zu. Laut der am Vormittag veröffentlichten Zahlen wurden im Epidemiologischen Meldesystem (EMS) von Dienstag auf Mittwoch 31.070 Neuinfektionen eingemeldet. covid19 breitet sich über 3-4 Milliarden sinnlose bullshitjobs aus. Die haben auch unsere Biosphäre völlig vernichtet. Nichts davon ergibt einen Sinn. Ihr kommt vor Gericht.

Lockdown?⛔⛔⛔ light oder Holzhammer? Heute doppelt so viel wie gestern? Wie kann das sein? Durchseuchung. Gott sei Dank 🙏🏻 Die Welle der Geimpften , was rechtfertigt solche Zahlen noch Leute ohne Impfung von der Gesellschaft auszuschließen? In meinen Umfeld sind alle Positiv getesteten, geimpft! Gut so Das Leben geht weiter!

Obwohl wir bösen Ungeimpften im Lockdown sind?!(sind wir doch oder,oder,oder?) Seltsam seltsam Und ich wieder nicht dabei ... wie schaff ich das nur obwohl ich ungeimpft bin und ziemlich im öffentlichen Leben stehe..

16.685 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden16.685 Corona-Neuinfektionen wurden vom Gesundheits- und Innenministerium in den letzten 24 Stunden (Stand: Dienstag, 9.30Uhr) gemeldet. Am Vortag ... Wieso gibt es die Graphik nicht von heute? Es ist 11:15 u. ihr habt sie von gestern. Die Intensivstationen leeren sich ja extrem, weil Omicron so ungefährlich ist Danke! Das sind nur positiv getestete! Das sagt gar nix…

Und keine 🐷 merkt was! Ihr Panikmacher seid komplett durch... lächerlich! HaltDieFresseKronenZeitung Omicron Hahaha Es muss ABSURDER Höchstwert heißen, da diese Test absolut nichts beweisen, ausser der Proband hat Krankheitssymptome! Was ist mit den Hospitalisierungen. Positiv getestete inter. nicht.

Pandemie - Montagsrekord mit mehr Neuinfektionen und PatientenDie Ministerien meldeten 15.717 Neuinfektionen binnen 24 Stunden: So viele gab es noch nie an einem Montag. Ja und 😂🤣 - hört auf zu testen und keiner wirds bemerken 😎

Madrid auf der Suche nach einer Corona-Exit-StrategieTrotz Rekordwerten an Neuinfektionen bleibt die Regierung unter Pedro Sánchez bei ihrem lockeren Kurs. Corona soll wie jährliche Grippewellen eingestuft werden.

Erneut Höchstwert bei Sieben-Tage-Inzidenz in DeutschlandFür Dienstag haben Schülerinnen und Schüler Schulstreiks angekündigt. Die Corona-News im Überblick Unsere tägliche Inzidenz gib uns heute 🙏 Trotz strengen Zutrittskontrollen und 2G plus in der Gastro. Ist ja ein Ding wie?

Tageserzeugungs-Höchstwert für EVN-WindkraftanlagenDer Sturm hat am Montag in Ostösterreich neben zahlreichen Feuerwehreinsätzen auch einen neuen Tageserzeugungs-Höchstwert der Windkraftanlagen der EVN zur Folge gehabt.

(Bild: Krone KREATIV) Keine guten Nachrichten gibt es am Mittwoch in Sachen Corona-Zahlen: Laut dem Epidemiologischen Meldesystem (EMS) wurden in den vergangenen 24 Stunden mehr als 31.000 Neuinfektionen verzeichnet. Diese Daten wurden allerdings noch nicht bereinigt und entsprechen somit nicht den offiziellen Zahlen. Dennoch zeichnet sich wohl ein absoluter Rekordwert ab. Artikel teilen 0 Drucken Bisher lag der offizielle Höchstwert an Neuinfektionen bei 17.006, welcher am Mittwoch vor einer Woche erreicht worden war. Am heutigen Mittwoch meldete das EMS nun 31.070 Neuinfektionen. In diesem Datensatzsatz sind jedoch noch eventuelle Doppelungen und falsche Einträge enthalten. Die offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums dürften demnächst folgen. Es muss wohl mit 30.000 Neuinfektionen in 24 Stunden gerechnet werden. Warum die Zahlen auseinandergehen können Der Krisenstab des Innenministeriums gibt einmal täglich die aktuellen Zahlen zur Corona-Lage in Österreich bekannt - diese finden Sie kompakt zusammengefasst im Text (oben). Das Gesundheitsministerium hingegen aktualisiert seine Daten laufend öffentlich - diese Werte können Sie detailliert den Grafiken (unten) entnehmen. Dass die Zahl der ausgelieferten Impfdosen in der Grafik (siehe oben) geringer als jene der tatsächlich verimpften Dosen in Österreich ist, rührt daher, dass pro Ampulle etwas Impfstoff übrig bleibt, der dann noch verimpft wird. Alle aktuellen Top-Storys rund um das Thema „Coronavirus-Pandemie“ finden Sie gesammelt auf . Ich habe Symptome - was soll ich jetzt tun? Wer grippeähnliche Symptome verspürt oder Kontakt zu einem mit dem Coronavirus Infizierten hatte oder gehabt haben könnte, könnte selbst mit dem neuartigen Virus SARS-CoV-2 infiziert sein. Hat man diesen Verdacht, gilt: Bitte suchen Sie nicht selbsttätig einen Arzt oder eine Spitalsambulanz auf,