Abschlagsfreie Pension nach 45 Jahren für Pensionsexperten 'Unfug'

Die Maßnahme konterkariere die Bemühungen, das faktische Pensionsantrittsalter zu erhöhen.

20.09.2019 19:27:00

Die Maßnahme konterkariere die Bemühungen, das faktische Pensionsantrittsalter zu erhöhen.

Die Maßnahme konterkariere die Bemühungen, das faktische Pensionsantrittsalter zu erhöhen.

Er sei dafür, Langzeitbeschäftigte zu bonifizieren - bei der beschlossenen Maßnahme handle es sich allerdings um eine"Arbeitskraftstilllegungsprämie". Sinn macht fürMarindagegen, dass Kindererziehungszeiten bis zu fünf Jahren berücksichtigt werden. Insgesamt vermisste er an den gestrigen Pensionsbeschlüssen Maßnahmen zur Gegenfinanzierung.

Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Nachruf: Universalkünstler Arik Brauer mit 92 Jahren verstorben Mehr als 400.000 Unterschriften für Tierschutz-Volksbegehren - derStandard.at

Die Arbeiterkammer wies in einer Aussendung darauf hin, dass bis zum Jahr 2024 von der Begünstigung ausschließlich Männer betroffen sind. Frauen können bis dahin ab dem 60. Lebensjahr - abschlagsfrei - eine Alterspension in Anspruch nehmen.

Die Regelung tritt mit 1. Jänner 2020 in Kraft. Personen mit 45Arbeitsjahren, die ihren Pensionsantritt mit 1. Oktober 2019, 1. November 2019 oder 1. Dezember 2019 geplant haben, empfahl die Arbeiterkammer, einen Aufschub des Pensionsantritts auf 1. Jänner 2020 prüfen lassen. headtopics.com

Höhere PensionszahlungenBetroffen von der Regelung sind alle vorzeitigen Pensionsformen, sofern 45Arbeitsjahrevorliegen, das sind die Langzeitversichertenpension (Hacklerregelung) ab dem 62. Lebensjahr, die Schwerarbeitspension ab dem 60. Lebensjahr und in wenigen Fällen auch die Invaliditätspension.

Für die Betroffenen bedeutet die Maßnahme laut AK deutlich höhere Pensionszahlungen. Bei Langzeitversicherten etwa lägen die Pensionen nach 45Arbeitsjahrenim Durchschnitt bei rund 2.553 Euro brutto. Die Abschlagsbefreiung bewirke eine Erhöhung auf 2.921 Euro brutto, also eine monatliche Erhöhung der Bruttopension um 368 Euro.

Kritik an der Pensionserhöhung gibt es auch von den Noes. Laut MandatarGerald Loackersei sie weder treffsicher noch generationengerecht. Es bestünde keine Balance zwischen LeistungszahlerInnen und LeistungsbezieherInnen. Die Erhöhung der Ausgleichszulage befürwortete er hingegen sehr wohl.

Weiterlesen: KURIER »

Was weiß dieser Pensiosexperte von 45 Jahren in der Industrie oder am Bau zu arbeiten. Das hat die rotblaue Allianz zwischen rendiwagner und Herbert Kickl zu verantworten, die mit ihrem vom Hass getriebenen Misstrauensantrag das Chaos mit einem Milliardenschaden für unser Land verursacht haben Wahltag ist Zahltag, am 29.9.2019 ÖVP wählen!

Rot-blaues Pensionszuckerl bringt im Schnitt 3.200 Euro im JahrAb Anfang 2020: Im Nationalrat wurde beschlossen, dass man mit 45 Beitragsjahren wieder ohne Abschläge mit 62 in Pension gehen kann. Und das man 2 Jahre auf eine Pensionserhöhung warten muss wurde auch gestrichen,wurde übrigens von der SPÖ eingeführt.Ich ging am 1.1.2013in Pension,bekam aber erst 2015 eine Erhöhung,auch der 13.wurde Aliquot ausbezahlt,Handschrift von Hundsdorfer.

Nachtschicht für Feuerwehr nach Hotelbrand in WienNachtschicht für die Einsatzkräfte der Wiener Feuerwehr nach dem Brand eines Hotels auf der Rossauer Lände im Bezirk Alsergrund: Im fünften Stock des ...

Unfall mit Rettungswagen: Frau starb nach OP - Niederösterreich | heute.atSchicksalsschlag für eine Familie im Bezirk Gänserndorf: Nach einem Unfall mit einem Rettungswagen musste eine Patientin ins Spital – sie starb nach der OP.

Freispruch für Manager nach Atomunglück von FukushimaDie drei früheren Top-Manager des Kraftwerksbetreibers Tepco können nicht für die Folgen der Atomkatastrophe von Fukushima verantwortlich gemacht werden.

Spanien: Ein politisches System in Scherben - und niemand kann es kittenSpanien geht in Neuwahlen ohne große Aussicht auf eine Lösung für die politische Blockade, die vor fünf Jahren ihren Ausgang nahm.

Österreicher spenden über 1 Mio. Euro via FacebookDie Österreicher nutzen die seit einigen Jahren bestehende Möglichkeit, via Facebook, zum Beispiel zum Geburtstag, Spenden für wohltätige ...