Abschiebungen: Wozu sind die Grünen in der Regierung? - derStandard.at

27.01.2021 18:51:00

Abschiebungen: Wozu sind die Grünen in der Regierung?:

Abschiebungen: Wozu sind die Grünen in der Regierung?Österreich schiebt bestens integrierte Menschen ab, weil die Politik Härte demonstrieren will. Wenn die FPÖ noch in der Regierung wäre, würde es nicht anders laufenFoto: APA/HANS PUNZ

ORF-General zu GIS-Schranke: 'Müssen Menschen daran gewöhnen, dass Qualitätsmedien online einen Wert haben' - derStandard.at Corona-Rebellen wollen diese 81 Geschäfte stürmen Blümels Laptop war bei Hausdurchsuchung spazieren

Es sind nicht nur Fälle. Es geht um Menschen, und es sind Kinder, die hier betroffen sind. Österreich schiebt wieder fleißig Menschen ab, bei denen die Behörden davon ausgehen, dass sie nicht hierhergehören. Nicht in diese Gemeinde, in der sie leben, nicht in diese Schule, die sie seit Jahren besuchen. Es sind Kinder, die hier geboren sind, die ihr Leben hier verbracht haben, die nun von einem Großaufgebot der Polizei zu Hause abgeholt werden, um abgeschoben zu werden – in ein Land, das sie nicht kennen.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Ah ja, illegal einreisen und Kinder in die Welt setzen und dann hoffen und verlangen, dass dadurch selbige 'Eltern' nicht mehr abgeschoben werden können? Mit Österreich kann man's ja machen.... Und ja, ich hab den Betrag der Vorposter gelesen Mehrheitsbeschaffer für den Ohrwaschlkacktus. Es wird Ihnen noch leid tun sich so billig verkauft zu haben und dann am Misthaufen der Geschichte zu landen.

Wozu gibt es die Grünen überhaupt? Bitte liebe Gruene_Austria, es muss dann einmal eine Grenze gezogen werden Schaut Euch doch mal Euer Forum an. Das haben mittlerweile fremdenfeindliche Rassisten übernommen. Hauptsache Klickrate stimmt. martin_k Alle gehen auf die Grünen los, aber immer schön fleißig die ÖVP an erster Stelle wählen!

Die sind im ARSCH der Türkisen! Und das schimpft sich Christliches Abendland. Satanist:innen schieben wenigstens keine Kinder ab. ...das frage ich mich schon länger !!!! Wahltag ist Zahltag 🤮🤮