Rosberg bietet sich bei Ferrari als Vettel-Ersatz an - Formel1 | heute.at

Redirecting to full article in 0 second(s)...
Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.