611.000 Wiener Gastro-Gutscheine bisher eingelöst

Rund 23 Millionen Euro flossen dadurch in die Kassen der teilnehmenden Lokale.

21.09.2020 06:14:00

Rund 23 Millionen Euro flossen dadurch in die Kassen der teilnehmenden Lokale.

Rund 23 Millionen Euro flossen dadurch in die Kassen der rund 3.700 teilnehmenden Lokale.

pocketMehr als 611.000 der Wiener Gastro-Gutscheine sind bis dato eingelöst worden. Das entspricht rund zwei Drittel der im Juni an 940.000 Wiener Haushalte verschickten Gastro-Gutscheine. Insgesamt flossen dadurch bisher 23 Mio. Euro in die Kassen der rund 3.700 teilnehmenden Wiener Gastronomie- und Kaffeehausbetriebe, teilte das Büro von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) am Sonntag mit.

Wienerin wirft Tschick aus Auto, kassiert 450-€-Strafe Ärztin verlor nach Auftritt bei Corona-Demo ihre Jobs Anschober: 'Februar und März schwierigste Phase der Pandemie'

Ludwig und der Wiener Wirtschaftskammerchef Walter Ruck (ÖVP) sprachen von einer wichtigen und unbürokratischen Hilfe für die Wiener Gastronomie."Die Zahlen sprechen für sich", so Ludwig über die"direkte Hilfe in der Coronakrisae, die das Geschäft ankurbelt".

Weiterlesen: KURIER »

Politik-KompassDer Politik-Kompass zur Wien-Wahl: Wo stehen Sie politisch? Links? Rechts? Sind sie eher ein urbaner Typ oder eher fürs Leben auf dem Land geschaffen? Unser Test zeigt Ihnen, wo sie die Meinungsforscher und Sozialwissenschaftler von Sora verorten. Ach so, wo mich die Meinungsmacher verorten wollen. Aber ich verorte mich selbst. Schwachsinn, was da rauskommt... 🤯 Und dafür werden die Leute von Sora auch noch bezahlt? 😵 Die Umfrage greift etwas arg kurz.

Flüchtlingsdebatte: Doskozil wird wegen Moria mit türkisem Lob überschüttetDer türkise Innenminister zeigt sich 'froh, dass Landeshauptmann Doskozil bei der Aufnahme von Migranten einen realistischen Blick hat'. Moria Kehrtwende vor Wien-Wahl: Einige SPÖ-Landeshauptleute sowie Teile der SPÖ nun gegen Aufnahme von Flüchtlingen so jüngste Meldungen... Manche Menschen wissen nicht wann genug ist aber die hören nach gewisse Zeit auf. Bei manchen Politiker ist anderes die wissen nicht wann sie aufhören sollten, genau so einer ist DOSKOZIL, erste Reihe Füß frei um SPÖ zu schaden, nicht zu verstehen so dämlich kann man nicht sein.! Einer der wenigen Linken mit etwas Hausverstand.

78 Infizierte : Land meldet am Samstag fünf Corona-Neuinfektionen in KärntenAcht Infizierte befinden sich derzeit in Krankenhäusern, eine Person muss auf der Intensivstation behandelt werden.

200 Euro für Urlaub Zuhause: 'Reisegutschein für Slowenen rettete Betriebe'In Slowenien bekam jeder Staatsbürger 200 Euro für Urlaub im Inland. „Das war die Rettung“, sagt Žana Marjan von Slowenien Tourismus in Wien. Im Herbst hofft man noch auf österreichische Urlauber.

Wirbelsturm zieht Spur der Verwüstung durch Griechenland'Ianos' fegte über Westküste und zieht weiter Richtung Kreta. Bisher eine Tote und zwei Vermisste.

Dutzende Verstöße bei Corona-Kontrolle in der Wiener Club-Szene - derStandard.atAuch bei Onkel Ho? Diese Clubs sollten geschlossen werden!