6,9 statt 3,2 Millionen: Zahl der Corona-Toten deutlich höher

6,9 statt 3,2 Millionen: Zahl der Corona-Toten deutlich höher

07.05.2021 15:45:00

6,9 statt 3,2 Millionen: Zahl der Corona-Toten deutlich höher

US-Forscher haben sich die Übersterblichkeit weltweit angesehen. In Russland ist die Zahl der Opfer wohl fünfmal so hoch.

pocketForscher der Universität Washington gehen von erheblich mehr Corona-Toten weltweit aus als offizielle Zahlen wiedergeben. Schätzungen des Uni-Instituts IHME hätten ergeben, dass weltweit 6,9 Millionen Menschen durch eine Infektion mit dem Coronavirus gestorben sein dürften, erklärte dessen Direktor Christopher Murray am Donnerstag. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab die Zahl der weltweiten Coronatoten am selben Tag mit rund 3,2 Millionen an.

Generalswahl: Wen würden Sie gern an der Spitze des ORF sehen? Luxusmarken im Gespräch für Benkos Shopping-Klotz 2. Dosis AstraZeneca erhöht Gerinnsel-Risiko nicht

Lücken in der StatistikIn fast jedem Land der Welt gebe es signifikante Lücken bei der Erfassung der Todesfälle, es gebe aber deutliche Unterschiede zwischen den Ländern, erklärte das Institut. Im Fall von Russland unterscheiden sich die offiziellen Angaben (WHO: rund 112.000) besonders stark von der Schätzung des Instituts (rund 593.600 Tote). In den USA schätzen die Forscher die Zahl der Toten auf rund 905.300 (WHO: rund 573.000). Im Fall von Indien gehen die Wissenschafter davon aus, dass die Zahl der Toten mit rund 654.400 fast dreimal so hoch ist wie erfasst (230.000).

Die Forscher leiteten ihre Schätzungen aus der Übersterblichkeit ab: Die ergibt sich, wenn man die erwarteten Todesfälle durch alle Ursachen in einem bestimmten Zeitraum vor der Pandemie mit den tatsächlichen Todesfällen in der Pandemie vergleicht. headtopics.com

Verkühlt am Tag der Impfung: Soll ich verschieben?Andere Todesursachen Weiterlesen: KURIER »

Lügenpresse mit fakenews

Zahl der aktiven Corona-Fälle seit Montag fast halbiertDie Corona-Lage in Wien verbessert sich zunehmend. Die Zahl der aktiven Fälle hat sich seit Wochenbeginn beinahe halbiert.  Das Corona Zahlenspiel basiert seit Anbeginn auf falschen Tatsachen, und nahezu alle Massenmedien spielen brav mit. So plötzlich …… „WUNDER IST GESCHEHEN“ …… und wem haben wider Menschen alles dass zu verdanken …..!!!! Was der Frühling alles schafft, ist ja fast so wie eine Grippe Welle.

Zahl der Spitalspatienten weiter im SinkenNach zwei Tagen mit Corona-Neuinfektionen im dreistelligen Bereich hat die Zahl der neuen Fälle am Mittwoch wieder die 1000er-Marke überschritten. In ... Es sind positive PCR-Testergebnisse, keine Infektionen. 😂😂😂😂😂 es steigt 60 Welle!!!!! Lockdown!!!!

Lehrerausbildung: Reform hat Zahl der Studienanfänger ausgebremstBildungsministerium erwartet wegen verbesserter Personalsteuerung trotzdem keine Engpässe. Gewerkschaft fordert 'Reform der Reform'.

Deutlich weniger Verkehrstote im Corona-Jahr 2020Im Pandemiejahr 2020 war das Verkehrsaufkommen deutlich geringer - und damit auch die Zahl der Unfälle sowie der Toten und Verletzten auf Österreichs ... Vermutlich alle an Corona verstorben🤔🥴😂