Politik, Herbert Kickl, Jörg Leichtfried, Neos, Spö

Politik, Herbert Kickl

3G am Arbeitsplatz kommt mithilfe der SPÖ nun fix

3G am Arbeitsplatz kommt Mithilfe der SPÖ nun fix: Ob es für nur Getestete Zusatzregeln wie Maskenpflicht geben wird, ist noch unklar.

19.10.2021 16:13:00

3G am Arbeitsplatz kommt Mithilfe der SPÖ nun fix: Ob es für nur Getestete Zusatzregeln wie Maskenpflicht geben wird, ist noch unklar.

Sah es am Vormittag noch so aus, als ob sich die Einführung von 3G am Arbeitsplatz noch um Wochen verzögert, wurden doch noch schnell die Weichen ...

Sah es am Vormittag noch so aus, als ob sich die Einführung von 3G am Arbeitsplatz noch um Wochen verzögert, wurden doch noch schnell die Weichen dazu gestellt. Die Koalition hat sich am Dienstag mit der SPÖ verständigt - damit ist die Blockade der gesetzlichen Grundlage vom Tisch. Dafür konnten die Sozialdemokraten ihren Wunsch durchsetzen, dass betriebliche Tests auch nach Ende Oktober gratis bleiben. Die Verordnung, wie 3G am Arbeitsplatz geregelt werden wird, soll in den nächsten Tagen kommen.

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land Zehntausende protestieren in Österreichs Städten gegen Corona-Maßnahmen Mindestens 35 Tote durch Schusswaffen in den USA zu Thanksgiving

Artikel teilen0DruckenDer Grundsatz ist bereits klar. Wer nicht alleine arbeitet, wird entweder geimpft, in den vergangenen sechs Monaten genesen oder aktuell getestet sein müssen, um seinen Job ausüben zu können. Ob es für nur Getestete Zusatzregeln wie Maskenpflicht geben wird, ist noch unklar.

FPÖ und NEOS zeigten sich skeptischOb es für 3G am Arbeitsplatz überhaupt eine gesetzliche Grundlage braucht, ist juristisch umstritten. Das Gesundheitsministerium geht aber davon aus, weshalb vergangene Woche ein entsprechender Beschluss im Nationalrat erfolgte. Da die Koalition diese Woche im Bundesrat aber noch in der Minderheit ist, musste die SPÖ überzeugt werden. Von den Freiheitlichen war keine Unterstützung zu erwarten und auch die NEOS blieben skeptisch. headtopics.com

(Bild: APA/STADT WIEN/DAVID BOHMANN)Betriebliche Tests bleiben so lange gratis wie Screening-ProgrammeDie Verhandlungen haben nun den von der SPÖ gewünschten Abschluss gebracht. Im Bundesrat wird ein (unverbindlicher) Entschließungsantrag gemeinsam beschlossen, wonach dem Nationalrat umgehende eine Gesetzesvorlage zuzuweisen ist mit dem Ziel, die betrieblichen Tests so lange für kostenlos zu erklären, wie die Teilnahme an bevölkerungsweiten Screening-Programmen gratis ist. Für die Ländertests hatte der Nationalrat Ende März als vorläufiges Enddatum festgelegt.

SP-Vizeklubchef Jörg Leichtfried freute sich in einer Aussendung, dass sich der Druck seines Klubs ausgezahlt habe: „Die SPÖ ist für die 3G-Regel am Arbeitsplatz. Aber man kann nicht für 3G am Arbeitsplatz sein und gleichzeitig die betrieblichen Gratis-Testungen streichen, wie die Regierung das ursprünglich wollte.“ Das wäre Politik am Rücken der Arbeitnehmer.

Die Sozialdemokraten hatten freilich auch ein gutes Druckmittel. Ohne die Einigung hätten sie am Donnerstag gemeinsam mit Freiheitlichen und NEOS bewirken können, dass die Grundlage für 3G acht Wochen abliegt, die Regelung damit erst rund um Weihnachten in Kraft treten hätte können.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Wer kontrolliert? 😂😂😂 sicher Ich freue mich schon auf die Massen Krankenstände Dieses Land verdient Gewalt Traurig PamSPÖ eine Verlogene Partei! PamSPÖ die Steigbügelhalter für kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher! PamSPÖ noch schäbiger als KURZ PamSPÖ eine schäbige Partei der Zwangsimpfer und Bevormundung Rendi Wagner macht aus Österreich mit türkiser Beidl Partie ein Naziland!!

Ich hoffe, die Regelung sieht es vor, dass der Test während der Arbeitszeit gemacht wird. Die päm, der größte trampel aller Zeiten, daß war es mit der SPÖ, hoffe diese trutschen ist auch bald Geschichte Die NVP kann machen, was sie will...egal...die SPÖ stimmt zu... So wird es nie etwas mit 'Ende des System 'Kurz''.

Danke Rotes Wien Alles Gurgelt-einer kassiert! Und wo ist die Gewerkschaft Wird wohl besser bezahlt als die Medien

Corona: SPÖ stimmt zu: Weg zu 3G am Arbeitsplatz freiRegierung und SPÖ einigen sich auf 3G-Regel am Arbeitsplatz. Die betrieblichen Gratis-Testungen sollen bleiben, dafür stimmt die SPÖ im Bundesrat mit der Regierung. Die Impfquote wird das nicht steigern SPÖ - blöd!

Ein Sheriff von Dodge City hat einmal gesagt: das Volk muss bewaffnet sein, Politiker müssen Angst haben. unter dem roten lack war es schon immer braun. fragt sich nur eines: wer wählt so ein totalitäres zerstörer-gesindel? Das wars dann mit meinem Steuerbeitrag an die Republik Österreich danke für nichts🖕

es dankt 'MFG'! Also mir fehlen langsam die Worte! Seid ihr Politiker alle nicht mehr bei Sinnen? Wo bitte haben wir heute ein Problem - jeder der möchte kann sich impfen lassen! Scheiß-Sozialisten❗️ rendiwagner Auch ihr roten Psychopathen werdet das bitter bereuen‼️ Wird in meinem Betrieb nicht umgesetzt.

Faschisten spoe ihr stiefellecker der türkisgrünen coronaregierung geht‘s einfach sch…., ihr seit‘s genau gleich wie diese mafia 🤮🤮🤮

Koalition einigte sich mit SPÖ auf 3G am ArbeitsplatzDie Verordnung dürfte in den nächsten Tagen kommen. Sozialdemokraten konnten durchsetzen, dass betriebliche Corona-Tests weiter gratis bleiben

Schweinerei!! Igitt Rot 😎 Wie gehts euch so SPOE_at Zurechnungsfähig hmm Sie SPÖ taugt nicht mal mehr zum Arsch abwischen. Geht mir und (zum Glück) auch meinem Arbeitgeber am Ar*** vorbei. Die können beschließen was sie wollen ImpftEuchInsKnie F.ckt & ImpftEuchInsKnie !!! Kickl 💙💙💙 & FPOE_TV 💙💙💙 NEUWAHLEN!

Ich freue mich auf die Mordprozesse wegen Impftoten gegen die SPÖ-Politiker (natürlich auch ÖVP, und Grüne), die das beschlossen haben. Die SPÖ, die 'Arbeiterpartei': Arbeitet und zahlt HÖCHSTsteuern um unsere linken Träumereien zu finanzieren und als kleines Dankeschön schikanieren wir euch noch!

Alle nach Hause und von diesem Drecksstaat durchfüttern lassen.

Corona - 3G am Arbeitsplatz kommt3G am Arbeitsplatz steht vor der Tür. Die Koalition hat sich mit der SPÖ verständigt. Damit ist eine Blockade vom Tisch. Dafür wird den Sozialdemokraten ihr Wunsch erfüllt, dass betriebliche Tests auch nach Ende Oktober gratis bleiben.

SPOE_at Seid ihr noch zu retten? Das bringt euch unter 20%. Gut irre Frau Dr. Mengele wieder mal im Liegen umgefallen hurra MFG und FPÖ werden am stärksten von diesem Schwachsinn profitieren und die SPÖ wird Wähler verlieren, so dumm muss man erstmal sein 😂😂😂😂😂😂 wird ein absoluter Rohrkrepiere der nur weitere Milliarden kostet und nichts bringt.

Corona: Weg zu 3G am Arbeitsplatz freiDie Regelung hatte sich verzögert. Jetzt scheint sie fix zu kommen. PamSPÖ eine schäbige Partei der Zwangsimpfer und Bevormundung! PamSPÖ eine Schande für Österreich! Rendi Wagner scheinbar noch schäbiger als KURZ!!

Proteste gegen 3G-Pflicht: Polizei räumte Demonstration vor Hafen in TriestCorona: Wasserwerfer gegen Demonstranten. Kundgebung im Stadtzentrum fortgesetzt. Demos vor den größten Häfen Italiens in Triest und Genua. Lkw stehen vor dem Hafenzugang Schlange.

Koalition einigte sich mit SPÖ auf 3G am ArbeitsplatzDie Verordnung dürfte in den nächsten Tagen kommen. Sozialdemokraten konnten durchsetzen, dass betriebliche Corona-Tests weiter gratis bleiben