25-jährige Studentin in Oberösterreich getötet, Verdächtiger festgenommen - derStandard.at

27.12.2020 17:39:00

25-jährige Studentin in Oberösterreich getötet, Verdächtiger festgenommen:

25-jährige Studentin in Oberösterreich getötet, Verdächtiger festgenommenDie Tote wies Stichverletzungen und Würgemale auf. Der 29-jährige Verdächtige war aus Spanien zu BesuchFoto: APA/FOTOKERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUMMAYR

Mehr als 400.000 Unterschriften für Tierschutz-Volksbegehren - derStandard.at Impfstoff-Lieferprobleme: EU verlangt Einblick in Astrazeneca-Daten - derStandard.at FFP2-Masken-Pflicht: Kommt Ihr Bart ab? - derStandard.at

Leonding – Nach einem Tötungsdelikt Sonntagvormittag in Leonding in Oberösterreich hat die Polizei einen 29-jährigen Verdächtigen festgenommen. Das Opfer, eine 25-jährige Studentin, wohnte in dem Haus in Leonding mit ihrer Halbschwester und deren Ehemann. Der 29-Jährige, wie die beiden Frauen spanischer Staatsbürger, war zu Besuch. Offensichtlich kam es zu einem Streit zwischen ihm und dem Opfer. Die Tote wies Stichverletzungen und Würgemale auf, erfuhr die APA von der oberösterreichischen Polizei.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Da werden noch einige durchdrehen. Obwohl man sich fragt warum Zeiten wie diese eigentlich nicht zusammenschweißen und vor allem, wie konnten die vorher ohne Probleme miteinander leben? ... und es hört nicht auf 😢🕯