Österreich, Burgenland, Coronavirus, Kärnten, Krone.At/Coronavirus.Ich, Österreich

Österreich, Burgenland

2242 Neuinfektionen, sechs weitere Todesfälle

Die aktuelle Lage in Österreich: 2242 Corona-Neuinfektionen, sechs weitere Todesfälle

17.10.2021 14:00:00

Die aktuelle Lage in Österreich : 2242 Corona-Neuinfektionen, sechs weitere Todesfälle

In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Sonntag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 2242 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Vor genau einer Woche waren ...

In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Sonntag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 2242 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Vor genau einer Woche waren es noch 1675 neue Fälle. Sechs weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, starben.

Artikel teilen0DruckenNiederösterreich meldete 516 Neuinfektionen, Wien 418 und Oberösterreich 417. In der Steiermark wurden 365 neue Fälle verzeichnet, in Salzburg 174, in Tirol 152, in Kärnten 125, in Vorarlberg 48 und im Burgenland 27.

Die Zahl der Hospitalisierungen ging in den vergangenen 24 Stunden insgesamt betrachtet zurück. 25 Patienten weniger müssen aufgrund einer Coronavirus-Infektion in Spitälern betreut werden. Auf den Intensivstationen kam allerdings ein Patient hinzu. Derzeit werden insgesamt 854 Corona-Patienten in Krankenhäusern betreut, 217 von ihnen benötigen intensivmedizinische Versorgung. headtopics.com

In den vergangenen 24 Stunden starben sechs weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Bislang gibt es in Österreich 11.167 Corona-Todesfälle.Warum die Zahlen auseinandergehen könnenDer Krisenstab des Innenministeriums gibt einmal täglich die aktuellen Zahlen zur Corona-Lage in Österreich bekannt - diese finden Sie kompakt zusammengefasst im Text (oben). Das Gesundheitsministerium hingegen aktualisiert seine Daten laufend öffentlich - diese Werte können Sie detailliert den Grafiken (unten) entnehmen.

Dass die Zahl der ausgelieferten Impfdosen in der Grafik (siehe oben) geringer als jene der tatsächlich verimpften Dosen in Österreich ist, rührt daher, dass pro Ampulle etwas Impfstoff übrig bleibt, der dann noch verimpft wird.Alle aktuellen Top-Storys rund um das Thema „Coronavirus-Pandemie“ finden Sie gesammelt auf

.Ich habe Symptome - was soll ich jetzt tun? Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Die essentielle Zahl ist Stabil, der Rest interessiert nicht mehr. Da habe ich etwas intelligentes für euch. Und täglich grüßt das murmeltier Müssen wir jetzt ALLE sterben?🤣🤣🤣👅👅👅🤣🤣🤣 OMG Merkt euch das endlich, ihr verlogenen KZ Schreiber! Todesfälle mit oder ohne Coronaimpfung? CoronaVirusAT

Corona in Österreich: 2397 Neuinfektionen und zehn weitere ToteZahl der Neuinfektionen und der Todesfälle bleibt weiter auf relativ hohem Niveau. Unser Gesundheitsminister erscheint mir ziemlich schweigsam im heurigen Herbst

2397 Neuinfektionen, zehn weitere Todesfälle2397 Corona-Neuinfektionen sind in den vergangenen 24 Stunden in Österreich verzeichnet worden. Vor genau einer Woche waren es noch 1868 neue Fälle. Man sieht die tolle Wirkung der Impfung - vorallem im Vergleich zum letzten Jahr Ja und am So waren es1878 . Alle Ungeimpft und nie ffp2 😷 getragen😂😂😂😂😂😂 10 Geimpfte starben 75/80+. Oder? Ich nehme es an, da es noch immer nichts zu den Verstorbenen gibt. Weder Alter noch Impfstatus und das hat nichts mit Datenschutz zu tun.

2.242 Neuinfektionen in ÖsterreichEtwas mehr als 2.200 Neuinfektionen in Österreich: Zudem wurden sechs neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Impfungen schädlicher als das Virus

2.397 Neuinfektionen in ÖsterreichWieder knapp 2.400 Neuinfektionen in Österreich. Zudem wurden zehn neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Habt ihr ReGIERungs Schreibknechte noch immer nicht kapiert, dass ein PCR Test KEINE Infektion feststellen kann? So ein Lohnschreiberling muss wahrlich schwer von Begriff sein, ODER Paranoiker. Gottseidank werden wenige(bis gar keine) Geimpfte getestet. Sonst wäre der Lockdown im November etwas vertretbarer

Wieder fast 2.400 Neuinfektionen binnen 24 StundenAm Samstag wurden 2.397 Neuinfektionen und 10 Todesfälle gemeldet. Nur noch 2.400 Infektionen und jenes bei Unsummen von Sinnlos-Tests :-)

2.242 Corona-Neuinfektionen in Österreich, Mückstein appelliert: 'Impfen hilft'Der Gesundheitsminister empfiehlt, sich an die Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums zu halten, 'damit wir gut durch den Winter kommen' WEM hilft das? Den Bestattern? Ab sofort wird GammelStoff gespritzt!! Mücke - Weihnachten gibts ordentliches Schuhwerk heuer - hoffentlich 😂🤣 Die schwarz-grüne Bundesregierung Österreichs mit dem ZWECK, die richtige DEMAGOGIE zu bestechen und zu fördern.Hat alles getan, um eine positive Medienberichterstattung zu gewährleisten Im Jahr 2020 wurde etwa dreimal mehr Geld für öffentliche Werbung ausgegeben als im Jahr 2019