20. Weltcup-Sieg für Kobayashi in Ruka, Kraft Vierter

Huber unmittelbar vor Hörl 16.

27.11.2021 20:42:00

20. Weltcup-Sieg für Kobayashi in Ruka, Kraft Vierter:

Huber unmittelbar vor Hörl 16.

Ryoyu Kobayashi hat am Samstag beim Skispringen in Ruka seinen 20. Weltcupsieg gefeiert. Der 25-jährige Japaner landete bei 138,5 und 143 Metern und siegte 5,6 Zähler vor Halbzeitleader Anze Lanisek. Der Slowene muss damit weiter auf seinen ersten Triumph warten, es war sein fünfter zweiter Weltcuprang. Platz drei ging an den Deutschen Markus Eisenbichler. Österreichs bester Mann war Stefan Kraft, der als Vierter das Podest relativ klar um 14,6 Punkte verpasste.

„Impfpflicht light“ kommt: Bleibt Gesetz zahnlos?

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

ORF-Lady zu Bub im Rollstuhl: 'Wär ich 20 Jahre jünger'Während der Gala für 'Licht ins Dunkel' live aus dem ORF-Zentrum machte ORF-Moderatorin Kathi Wenusch einem Buben im Rollstuhl Avancen. sexuelle Belästigung!!! ANZEIGE JETZT!!!! Ja, nicht behinderte Frauen lassen sich eher noch auf behinderte Männer ein. Als behinderte Frau hat man echt den schwarzen Peter gerade mit einer blinden müsste man mehr kommunizieren. Oh Gott oh Gott oh Gott

Neues Bremspaket für Model S Plaid kostet 20.000 DollarDas Paket kann auf Wunsch dazugekauft werden und ist möglicherweise Teil eines noch nicht angekündigten Rennsportpakets

Nordische Kombination - Starker Auftakt für die ÖsterreicherZwei, vier, sechs - mit diesen Platzierungen haben Österreichs nordische Kombinierer beim Saisonauftakt ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben.

Nordische Kombination - Starker Saisonstart für die ÖsterreicherNordische Kombination: Johannes Lamparter, Mario Seidl und Lukas Greiderer sorgen beim Saisonstart in Ruka für Erleichterung im ÖSV

Stadlober in Ruka über 10 km 13.Karlsson besiegte Johaug – Vermeulen holte bei Niskanen-Sieg über 15 km Weltcup-Punkte

'Unfahrbar!' Ärger über RTL-Start in KillingtonDer Damen-Riesentorlauf in Killington sorgte für Diskussionen im Ski-Weltcup. Für eine Läuferinnen war das Rennen alles andere als fair.