Corona-Mutation, Corona-Impfung, Coronatest, Coronavirus, Corona-Ampel, Bundesregierung, Statistik, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Corona-Mutation, Corona-Impfung

2.000er-Schreck, aber das sind die wahren Corona-Zahlen

Trotz strenger Corona-Maßnahmen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen offenbar nicht klein zu kriegen – oder doch? 'Heute' schaute hinter die Zahlen.

22.01.2021 15:40:00

Trotz strenger Corona-Maßnahmen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen offenbar nicht klein zu kriegen – oder doch? 'Heute' schaute hinter die Zahlen.

Trotz strenger Corona-Maßnahmen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen offenbar nicht klein zu kriegen – oder doch? 'Heute' schaute hinter die Zahlen.

Aktuelle Statistik"verwässert"Wie"Heute"erfuhr, handelt es sich bei dem Wert nicht um die wahren Corona-Zahlen, vielmehr wurde die Statistik der AGES ein wenig"verwässert". Denn tatsächlich gab es in den letzten 24 Stunden in Salzburg 183 neue Positiv-Befunde. Der Rest: Nachmeldungen!

In Südamerika: Kein Lockdown für FPÖ-Politiker Wiener dürfen noch nicht im Burgenland shoppen Hanf-Plantage im Keller: Deutscher (37) überführt

Rechnet man also noch einmal nach, erkennt man schnell, dass in den vergangenen 24 Stunden"nur" 1.575 Österreicher positiv auf Covid-19 getestet wurden – das sind zwar 127 weniger als noch am Donnerstag, aber dennoch kein kompletter"Fehlalarm"! Denn um aus dem Lockdown zu kommen (Inzidenz kleiner als 50) müssten die täglichen Corona-Zahlen um nochmals mehr als die Hälfte auf unter 700 sinken.

Die TATSÄCHLICHEN Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf: Weiterlesen: heute.at »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Ihr sucht die Nadel im Heuhaufen 🙃......testen testen testen !!! So wird der Lockdown nie zu Ende gehen 🙄 Man will nicht aus dem Lockdown lassen, das ist die nüchterne Wahrheit. Denn würde man aufhören, mit diesem dafür nicht zugelassenen Test, Gesunde zu testen, wäre es schlagartig vorbei mit diesen Irrsinnszahlen.

Legt nicht weiter!