Corona in Kärnten: Primar schlägt Alarm: Derzeit fehlende Dutzende Intensivpfleger

Redirecting to full article in 0 second(s)...

Situation der Intensivbetten sei nicht so ernst, wie jene im Pflegebereich, sagt Rudolf Likar. Laut ihm fehlen wegen der Pandemie in Kärnten rund 50 dieser Spezialisten.