Sensoren auf Straßenmasten: Kreuzungen liefern Trainingsdaten für autonome Fahrzeuge

Redirecting to full article in 0 second(s)...

ALP.Lab, die steirische Testregion für automatisiertes Fahren, startet ein Projekt mit Verkehrsbeobachtungssystemen in Graz und Feldbach: Sensoren auf Straßenmasten erfassen alle Verkehrsteilnehmer anonym und ziehen aus'Beinahe-Unfällen' Rückschlüsse. Laut dem Geschäftsführer der Firma betritt man damit 'internationales Neuland'.