17-Jähriger Tatverdächtiger nach Schüssen aus Wiener Wohnungsfenster

17-Jähriger Tatverdächtiger nach Schüssen aus Wiener Wohnungsfenster:

08.05.2021 12:30:00

17-Jähriger Tatverdächtiger nach Schüssen aus Wiener Wohnungsfenster:

Nachbarn hatten am Freitag Schüsse aus einem Fenster in Hernals gemeldet. Großaufgebot der Polizei rückte daraufhin aus. Schreckschusspistole wurde sichergestellt

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Gefälschte 3G-Nachweise: Polizei mit Aktion scharf Leonhard Stock: „Null Verständnis“ für Impfgegner Bischof aus Eisenstadt mit Corona infiziert

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Mit einer Schreckschusspistole auf privaten Grund zu schießen ist ja nicht verboten.

17-Jähriger schoss in Wien aus FensterBei einem WEGA-Einsatz konnte ein 17-Jähriger ausgeforscht werden, der im Verdacht steht, in Hernals aus dem Fenster Schüsse abgefeuert zu haben.

Jugendliche (17) in Babyschaukel festgestecktIn Strass im Tiroler Zillertal ist Sonntagnacht eine 17-Jährige auf einem Spielplatz in einer Babyschaukel festgesteckt. Die Feuerwehr rückte ... 👀 😂 🤣🤣🤣🤣

Aus Fenster geschossen: Festnahme in Wien-HernalsDie Polizei hat Freitagabend nach einem Mann gesucht, der im Bereich der Wichtelgasse im Wiener Bezirk Hernals aus einem Wohnungsfenster geschossen ... Efficienza perfetta! Brava la polizia Austriaca 👏👍🐊

Mann schoss aus Wohnungsfenster: Großfahndung in Wien-OttakringRäumlichkeiten wurden durchsucht, der Verdächtige ist auf der Flucht