120.000 Ungeimpfte bekommen jetzt Impftermin per Post

26.11.2021 16:08:00

Ungeimpfte Tiroler bekommen mit Anfang Dezember ein Schreiben mit einem fixen Impftermin. 'Das ist der einzige Weg', mahnt LH Günther Platter.

Corona-Impfung, Impfung

Ungeimpfte Tirol er bekommen mit Anfang Dezember ein Schreiben mit einem fixen Impftermin. 'Das ist der einzige Weg', mahnt LH Günther Platter .

Ungeimpfte Tirol er bekommen mit Anfang Dezember ein Schreiben mit einem fixen Impftermin. 'Das ist der einzige Weg', mahnt LH Günther Platter .

iStock, ScreenshotUngeimpfte Tiroler bekommen mit Anfang Dezember ein Schreiben mit einem fixen Impftermin."Das ist der einzige Weg", mahnt LH Günther Platter.Rund 120.000 Schreiben mit einem konkreten Impftermin in einem Impfzentrum in der Nähe landen Anfang Dezember in den Briefkästen von ungeimpften Tirolern."Wir können und werden diesem Virus nur dann Herr werden, wenn wir es schaffen, die Impfquote deutlich zu erhöhen. Das ist unser einziger Weg, um der Spirale ‚Welle-Lockdown-Welle-Lockdown' dauerhaft zu entkommen und weitere massive Einschränkungen in Zukunft zu vermeiden", erklären Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und Gesundheitslandesrätin Annette Leja die Beweggründe.

Weiterlesen:
heute.at »

Vlt sollte der ORF auch mal erwähnen, dass Länder wie ITLALIEN und Frankreich mit hoher IMPFPQUOTE jetzt sogar die völlig sinnlose Maskenpflicht im Freien lt. allen Aerosolforschern wieder einführen, so viel dazu, dass bei hoher Durchimpfung die Freiheit die Menschen erwartet :-( und alle die net wollen (weil zu dumm) müssen sich bei der ma35 abmelden😂

Wann ermittelt die Staatsanwaltschaft mal endlich gegen LH PLATTER. welcher die Menschen nachweislich noch vor WOCHEN im Tiroler Landtag bezüglich IMPFPFLICHT bewusst und mehrfach belogen hat .. :-( LH PLATTER müsste schon längst gemeinsam mit HÖRL, LR TILG und KURZ im Gefängnis sitzen :-( Ja jetzt habt ihr mich. Da zieh ich natürlich sofort los wenn mir so ein Kaspar einen Termin schickt. Da haben sich leider schon die Zeugen Jehovas bei mir angemeldet.

Nein zum Impfzwang der Impfstoff ist nicht the yellow from the egg. hoffentlich von geimpften postlern sonst funktionierst ned ;-)

Bitte warten: Verzögerung beim KlimaticketWegen Lieferengpässen bei Chips dauert die Zustellung der Plastikkarten länger. Das vorläufige Ticket gilt nun bis Jänner – Betroffene bekommen es per Brief zugeschickt.

Nicht geimpft – schwangere Wienerin auf IntensivstationImmer mehr ungeimpfte Schwangere infizieren sich mit Corona, was fatale Folgen mit sich zieht. Eine musste wegen schwerem Verlauf früher entbinden. Zeit für eine Richtigstellung, weil Kurz KLON SCHALLENBERG mal wieder wissentlich die Unwahrheit verbreitet. Wie bei der Pandemie der Ungeimpften .. Er gibt also KICKL die SCHULD, ist jener auch für die hohen Werte in Slowenien, Kroatien, Slowakei, Tschechien etc. verantwortlich? Warum lassen die Medien nicht gleich Politiker & Pharmazuhälter alle Schlagzeilen selbst drucken? Und denen gleich das Kind wegnehmen und die Eltern für unzurechnungsfähig erklären, aber dazu hat unsere Regierung zu wenig Härte

FPÖ-Stiftungsrätin Nepp kritisiert ORF-Berichterstattung über Corona und DemoDer ORF stelle Ungeimpfte als 'Sündenböcke' dar, sagt Barbara Nepp. Bei einer so großen Demonstration sei nicht auszuschließen, 'dass ein paar auszucken' lol orfonline ORF? Dazu fällt mir ein: 'Licht ins Dunkel' im Lockdown mit exklusiven Gästen ('Regierung'). Es gibt keinen einzigen normalen FPÖler, keinen einzigen!

Ungeimpft: Kimmich positiv auf Corona getestetDer Bayern-Spieler war schon am Dienstag in der Champions League ausgefallen. Er ist in häuslicher Isolation. Und wo bleiben die Schlagzeilen wenn ein geimpfter positiv getestet wird? Was für ein reines Kasperltheater wegen einem einzigen Covid-Infizierten :-(

Biber erobern ihr Revier am Donaukanal zurückStreng geschützt, kehren die Biber wieder in die Stadt zurück. Die aktiven Nager fühlen sich besonders in Ufernähe wohl. Der Beitrag ist aber vom Biber Mist Mist Mist! Von wegen Klimaerwärmung ... 😉

Corona: Jetzt sollen Schulärzte die Kinder impfenDie Europäische Arzneimittel-Agentur EMA hat den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer für Fünf- bis Elfjährige zugelassen. Bildungsminister Heinz ... Tja, und wir schauen brav alle zu, wie sie unsere Kinder zwangsimpfen! Bravo... Eigentlich sollten die Straßen von Vorarlberg bis Wien 'brennen'!! Impfpflicht Hörts ma auf mit Experten! Mittlerweile is jeder zweite Penner Experte! Eltern die ihre Kinder impfen lassen, sind einfach net ganz dicht!! Ah, jetzt wird die Kindstötung also auf die Schulärzte abgewälzt. Da gibt es sicher noch genug, die nicht Wissen, dass sie bei Schäden, voll und bis in die 4. Generation haftbar sind. Liebe Schulärzte, ihr macht euch strafbar! SHAEF wird euch alle zur Rechenschaft ziehen!

Landeshauptmann Günther Platter schickt Anfang Dezember ungeimpften Tirolern per Post einen Impftermin zu.Das selbst ausgedruckte Klimaticket auf Papier sollte eine vorläufige Lösung sein, bis die Karte aus Plastik per Post da ist.Experten eine klare Empfehlung für die Impfung, da sich das Virus in der Plazenta vermehrt und so auch das Risiko für den Fötus erhöht.Der ORF stelle Ungeimpfte als "Sündenböcke" dar, sagt Barbara Nepp.

iStock, Screenshot Ungeimpfte Tiroler bekommen mit Anfang Dezember ein Schreiben mit einem fixen Impftermin."Das ist der einzige Weg", mahnt LH Günther Platter. Zahlreiche Kunden haben noch den Ausdruck auf Papier bei sich und warten nach wie vor darauf, dass sie ihr endgültiges Klimaticket aus dem Briefkasten fischen können. Rund 120. Laut der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe häufen sich mittlerweile die Daten, dass eine Infektion in der Schwangerschaft häufiger als bei nichtschwangeren Frauen schwere Verläufe zeigt.000 Schreiben mit einem konkreten Impftermin in einem Impfzentrum in der Nähe landen Anfang Dezember in den Briefkästen von ungeimpften Tirolern. Verantwortlich für die Verzögerung ist der weltweite Chipmangel infolge der Corona-Pandemie, heißt es aus dem Verkehrsministerium, und dadurch bedingten Lieferengpässen."Wir können und werden diesem Virus nur dann Herr werden, wenn wir es schaffen, die Impfquote deutlich zu erhöhen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.

Das ist unser einziger Weg, um der Spirale ‚Welle-Lockdown-Welle-Lockdown' dauerhaft zu entkommen und weitere massive Einschränkungen in Zukunft zu vermeiden", erklären Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und Gesundheitslandesrätin Annette Leja die Beweggründe. „Im Zusammenhang mit den sehr guten Verkaufszahlen kommt es deshalb bei einigen Kund:innen zu einer leichten Verzögerung bei der Zustellung“, so das Ministerium. Bezüglich des Schwangerschaftsverlaufs bestehe eine erhöhtes Risiko für eine Frühgeburt von ca. Impftermin und Impfaufklärung Die reservierten Impftermine sollen ohne weitere Bestätigung wahrgenommen werden können. In den Impfzentren werden entsprechende Kapazitäten freigehalten. Dezember gilt es nun bis 10."Alle bisher noch nicht geimpften Personen werden eingeladen, einen eigens für sie reservierten Impftermin in einem Impfzentrum in der Nähe wahrzunehmen.. Wir appellieren an die Solidarität, denn jede persönliche Covid-Impfentscheidung hat auch Einfluss auf das Leben aller anderen", so Platter. Neues Papierticket per Brief Mit dem bisherigen Ausdruck, auf dem noch die alte Gültigkeit steht, sollte man allerdings nicht in eine Kontrolle geraten.

Dem Schreiben werden auch weitere Informationen zur Corona-Impfung beigelegt. Eine Informationsseite soll auch über weit verbreitete Corona-Impfmythen aufklären. Denn das Ministerium schickt all jenen, bei denen es mit der Karte knapp werden könnte, einen Brief mit einem ausgedruckten Ticket mit verlängerter Gültigkeitsdauer."Zu viele Menschen haben sich leider von irreführenden Halbwahrheiten, Falschmeldungen und Gerüchten leiten lassen. Das schürt Angst und Verunsicherung, wodurch viele Menschen größere Angst vor einem sehr gut erforschten und millionenfach verimpften Impfstoff haben als vor einer Krankheit, die für alle – unabhängig von Alter oder Vorerkrankungen – potentiell tödlich enden kann", mahnt Leja. Oktober gekauft haben, sollten das Plastikticket aber ohnehin bereits zugestellt bekommen haben, heißt es aus dem Ministerium, oder es zumindest in den nächsten Tagen bekommen. Jetzt lesen: Ischgl öffnet Skigebiet und Teil der Gastro Tirol liegt bei den Neuinfektionen deutlich über dem Österreich-Schnitt.

Binnen 24 Stunden gab es laut Dashboard des Landes 1525 positive Tests. Insgesamt wurden nach Angaben des Ministeriums bereits rund 90. In den letzten 24 Stunden wurden 1285 Personen als genesen registriert. Mit Stand Freitag, 8.774 Tickets, die bis jetzt (Stand Donnerstag) verkauft wurden.30 Uhr, sind demnach 14.788 aktive Fälle (Vortag: 14. Denn eine App, mit der man es vorweisen kann, gibt es noch nicht.

552) in Tirol registriert. In den vergangenen 24 Stunden wurden vier weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus verzeichnet.“ Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse. Seit Beginn der Pandemie sind somit 712 Personen in Tirol an oder mit dem Coronavirus verstorben. . Überall.